Achtsamkeit an der Stör - MBSR im Norden

Stressbewältigung und -prävention durch Achtsamkeit

MBSR Kurs  -  Info und Terminplanung

Coronapause - der Gruppenkurs ab 11.01.2021 findet nicht statt !

Montags ab 11.01.2021 - 08.03.2021 von 18:00 - 20:30 Uhr.

Termine = Kursabende + Tag der Achtsamkeit in Stille

11.01.21, 18.01.21, 25.01.21, 01.02.21, 08.02.21, 15.02.21,

01.03.21, 08.03.21

Tag der Achtsamkeit am 21.02.21 von 09:30 - 15:30 Uhr.

Kursleitung: Sabine Klüss, zertifizierte MBSR Lehrerin (Ausbildung im IAS - Institut für Achtsamkeit, Dr. Linda Lehrhaupt)

Für weitere Information zum Thema Achtsamkeit und MBSR oder bei Interesse zur Teilnahme an einem Kurs, rufen Sie mich gern an unter   0178 1308946, senden eine Email an  info@mindfulness-an-der-stör.eu oder nutzen das Kontaktformular.

Baldmöglich setze ich mich mit Ihnen in Verbindung.

Kursgebühr auf Anfrage. Ratenzahlung möglich

Kursinformation

 Ein MBSR Kurs umfasst 8 Kurseinheiten a 2 1/2 Stunden plus einem Tag der Achtsamkeit über 6 Stunden.

Praktiziert und geübt wird Achtsamkeit in kleinen Gruppen. Eingesetzt werden Atemübungen, verschiedene Formen von Meditation, bspw.  der Bodyscan oder auch achtsame Körperbewegung mit sanften, aktivierenden Elementen aus dem Yoga. 

Die individuellen Erfahrungen der Teilnehmer, die gemeinsame Erfahrung in der Gruppe und die regelmäßige Übung zwischen den Kurseinheiten unterstützen die Achtsamkeitspraxis und ihre wohltuende Wirkung.

Der Kurs enthält Kurzvorträge zu Themen der Achtsamkeit, Anleitungs-CDs und ein Kurshandbuch.

Der Tag der Achtsamkeit wird in Stille verbracht und vertieft die Achtsamkeitspraxis. Er gibt Raum und Gelegenheit Erfahrungen zu intensivieren und in den Alltag zu übernehmen.

Schwerpunkt - Themen der Kurseinheiten

1. Einführung in die Achtsamkeit mit ersten praktischen Erfahrungen und  Austausch.

2. Wie wir die Welt wahrnehmen.

3. Im Körper beheimatet sein.

4. Stress und wie ich ihm mit Achtsamkeit begegne.

5. Achtsamkeit gegenüber stressverschärfenden Gedanken.

6. Achtsame Kommunikation

Tag der Achtsamkeit in Stille

7. Selbstfürsorge

8. Abschied und Neubeginn


Achtsamkeit kann jeder lernen ... und jeder davon profitieren!

Wichtiger Hinweis zum Präventionsangebot

Dieser MBSR Kurs ist ein Präventionskurs, der von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden könnte.

Manchmal ist der Zuschuss der Krankenkasse das rational entscheidende Kriterium für die Wahl des Kursanbieters. Und manchmal ist es etwas in uns, in unserem "Herzen und Bauch", was an der  Entscheidung teilhaben möchte....

Vor der Entscheidung für einen MBSR Kurs ist es gut zu wissen, dass Ihre Krankenkasse die ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) mit der Prüfung beauftragt, ob ein MBSR Kurs die Kriterien für eine Bezuschussung erfüllt. Die Regeln der ZPP beinhalten bspw.   

a.) der/die KursleiterIn hat eine MBSR Ausbildung bei einem MBSR zertifizierten Institut absolviert und ein Zertifikat erworben!

b.) der/ die KursleiterIn kann bspw. aus dem Gesundheitswesen, Sport und Bewegung oder Sozialpädagogik Leistungsnachweise als Grundqualifikation nachweisen.

Dem Punkt a.) entspricht meine Qualifikation zu 100%. Dem Punkt b.) jedoch nicht. Meine Grundqualifikation wird keiner der genannten Kategorien zugeordnet. Daraus resultiert mehrheitlich, dass Ihre Krankenkasse einen Kurs, den Sie bei mir belegen, nicht bezuschussen wird. Während der gleiche Kurs eines anderen zertifizierten MBSR Anbieters unterstützt wird.

In diesem Sinne... Mögen Sie Ihren Weg finden.